Black Friday Woche: 50% sparen bis 04.12.
50% sparen bis 04.12.
Unverbindlich
Formular ausfüllen
Zum Formular
Zur PDF Vorlage Zur Vorlage

Coronavirus: Notfallausweis, Patientenverfügung & Vorsorgevollmacht schützen

Das Coronavirus (Covid-19) hat mittlerweile neben China auch Europa und explosionsartig die USA im Griff. In immer mehr Ländern wie Amerika, Spanien und Italien steigen die Fallzahlen und auch Deutschland ist im Ausnahmezustand durch diese Pandemie. Dennoch sollten wir uns alle nicht verrückt machen (lassen). Wir erklären Ihnen hier 

1. Welches Verhalten ratsam ist

2. Warum eine Patientenverfügung jetzt wichtig ist und wie Sie sie direkt erhalten

3. Wie Sie sich sich mit unserem Notfallausweis schützen können

1. Was sollte ich tun

Wichtig ist jetzt, Ruhe zu bewahren und besonnen zu handeln. 

Angst, Hamsterkäufe im Supermarkt (Toilettenpapier, Nudeln, Konserven) oder jegliche Hysterie sind keine guten Ratgeber und unangebracht in der vorliegenden Situation.

Unverantwortlich ist es, Desinfektionsmittel, Mundschutz und andere wichtige Gegenstände ohne konkrete eigene Betroffenheit auf Verdacht hin aufzukaufen, so dass diese Utensilien Ärzten und anderen Hilfegebenden nicht mehr zur Verfügung stehen, die im Rahmen ihres beruflichen Kontakts mit vielen Menschen und Risikogruppen wirklich auf diese Schutzmittel vor dem Corona-Virus angewiesen sind. Wir alle sollten unseren Beitrag dazu leisten, damit keine Ärzte u.a. erkranken und selbst ausfallen.

Wie verhalte ich mich richtig 

Bleiben Sie zu Hause und halten Sie sich von anderen mit ca. 2 Meter Abstand fern. Dennoch muss man nicht auf soziale Kontakte verzichten, denn per Telefon, Chat und Videokonferenzen können wir uns alle dennoch sehen. Entdecken Sie Ihre Nachbarn (neu), denn ein Gespäch über den Gartenzaun oder den Hausflur hinweg hat den entsprechenden räumlichen, aber nicht den sozialen Abstand. Auf diese Weise können Sie sich mit Personen in Ihrem nächsten Umfeld kurzschließen, auch neue Gemeinsamkeiten entdecken und sich vor allem in der Krise gegenseitig unterstützen. Dies kann über die momentane Situation hinaus der Anfang einer wunderbaren Freundschaft werden.

Es gibt unzählige neue kreative Angebote im Internet für Kinder und Erwachsene. Aber auch tatsächliche Dinge die man sonst gerne aufschiebt sind sicher noch offen wie z.B. Steuererklärung, Fotobuch, Frühjahrsputz, Weihnachtsgeschenke überlegen, etc. Es muss keinem langweilig werden. 

Wie alle Experten mitteilen, gelten die allgemeinen Regeln der Erkältungs-/Grippezeit auch für Corona. Das bedeutet, dass normale Hygiene (z.B. regelmäßiges Händewaschen mit Seife) und Vorsichtsmaßnahmen (z.B. Abstand, nicht in die Hand niesen) grundsätzlich ausreichend sind.

Sollte man sich vorsichtshalber in häusliche Quarantäne begeben (müssen), sollte man sich umsichtig verhalten. Wenn man Arbeitsstätte, Kita oder Schule nicht aufsuchen darf, sollte man auch privat kosequent keine Gesellschaft suchen (z.B. beim Sport oder auf dem Spielplatz) bzw. dies nur tun, wenn hierzu wirklich nur zwingende Gründe vorliegen. So kann jeder seinen eigenen, effektiven Beitrag dazu leisten, die Ausbreitung einzudämmen und wirklich gefährdete Personen (z.B. ältere Menschen oder chronisch Kranke) zu schützen. Jeder von uns sollte in dieser Hinsicht klug handeln.

2. Wie erhalte ich eine Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Selbstverständlich liegt es in der vorliegenden Situation nahe, an die eigene Vorsorge mit Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung zu denken.

Keiner beschäftigt sich gern mit einer Patientenverfügung, aber einmal muss es sein. Jetzt ist ein guter Zeitpunkt dazu. Angesichts der Corona Entwicklung ist es unglaublich wichtig, jetzt wirksame Unterlagen zu besitzen. Wenn man selbst von der schweren Krankheit betroffen ist und im Krankenhaus liegt, kann man es dann leider nicht mehr nachholen. Wichtig ist jetzt daher, dass Sie Regelungen für sich treffen, damit Sie für sich selbst festlegen, was medizinisch gemacht werden soll oder nicht. 

Gerade wenn man potentiell persönlich betroffen sein kann, ist eine aktuelle und rechtssichere Vorsorgevollmacht äußerst wichtig. Denn so können Vertrauenspersonen Angelegenheiten stellvertretend vornehmen, während man selbst z.B. unter Quarantäne steht. Gerade in solch einer plötzlich auftretenden Ausnahmesituation wird die Wichtigkeit von Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht deutlich.

Erstellen Sie daher jetzt Ihre Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung mit unserer anwaltlich und ärztlich entwickelten Vorlage in wenigen Minuten rechtssicher und einfach:

 Komplettpaket: Patientenverfügung + Vorsorgevollmacht + Betreuungsverfügung  

✓ Sofort rechtssichere PDF-Dokumente zum Ausdrucken 

✓ Für nur 29,90 Euro - Sie sparen ca. 460 € ggü. einem Rechtsanwalt

Notfallausweis optional hinzubuchbar 

Zur Corona Vorsorge mit Vollmacht und Verfügung  >

Kostenlos stornierbar innerhalb von 14 Tagen 
Seit 2016 die Nr. 1 Empfehlung von Finanztip 
Tausende zufriedene Kunden seit 2015

 

3. Schutz vor Coronavirus mit Notfallausweis

Hinterlegen Sie Ihre Dokumente und wichtigen Unterlagen (Vollmachten, Versicherungsunterlagen, Notfallkontakte, etc.) bei uns. Über den Notfallausweis haben Sie diese jederzeit abrufbar bei sich, egal was passiert. Dann können Angehörige und Ärzte die Informationen im Ernstfall direkt einsehen und Ihnen helfen über 

  •   einen Notfallausweis für das Portmonnaie und
  •   einen Notfallaufkleber zum Aufkleben auf die Gesundheitskarte

Die Dokumente müssen nicht erst von Angehörigen gesucht oder durch Behörden ermittelt werden. Sie könne den Ausweis unabhängig von unseren Dokumenten erwerben und sämtliche PDF Dokumente frei hochladen. 

Der Ausweis kann bei Buchung der Patientenverfügung (unter Nr. 2 oben) direkt mitbestellt werden.

 

Hier geht es zum Notfallausweis  >

✓ Immer alle Dokumente im Volltext dabei haben
✓ Für Ärzte & Angehörige im Ernstfall abrufbar 
✓ Tausende zufriedene Kunden seit 2015

 

Hier geht es zum Notfallausweis  >

✓ Immer alle Dokumente im Volltext dabei haben
✓ Für Ärzte & Angehörige im Ernstfall abrufbar 
✓ Tausende zufriedene Kunden seit 2015

 

 

Keine Ausreden mehr.
Handeln Sie jetzt!